Diese Seite drucken

Bramscher Bäder

Schwimmvergnügen für die ganze Familie - das bieten die Bramscher Bäder.
1998 übernahm die Stadtwerke Bramsche GmbH den Betrieb der Bramscher Bäder. Die VarusTherme, das HaseBad, das Naturfreibad Darnsee, das beheizte Freibad im Ortsteil Ueffeln laden Besucher zum Sauna- und Badevergnügen ein.

Ausführliche Informationen über die Bramscher Bäder und viele schöne Bildimpressionen finden Sie auf der Homepage der Bramscher Bäder.

Die Röhrenrutsche begeistert kleine und große Besucher des HaseBads.



Hasebad
Eine 25-Meter-Bahn, eine separate Sprunganlage mit einem Ein-Meter-Brett und einem Drei-Meter-Turm sowie ein großzügiger Nichtschwimmerbereich und ein Vario-Becken sind die bilden das Zentrum des HaseBads. Seit 2016 begeistert zudem eine 85 m lange Röhrenrutsche vor allem die jungen Gäste des HaseBads.

Tropinarium und AQUARENA
Unter Palmen können sowohl Sauna- als auch Schwimmbadgäste die besondere Atmosphäre im Tropinarium genießen. Darüber hinaus bietet die Beauty- und Wellnessebene ein umfassendes Kosmetik-, Pflege- und Massageangebot.

Der Darnsee ist ein idyllischer Badesee, eingebettet in schönste Natur.



Naturfreibad Darnsee
Ein kleines Paradies ist das Naturfreibad Darnsee, die älteste Badeanstalt in Bramsche. Der Darnsee lädt nicht nur zum Schwimmen ein, er steht auch in Teilen unter Naturschutz und beheimatet eine Vielzahl von zum Teil seltenen Vögeln. Der großzügige Kinderbereich und die Sportfläche mit zwei Beachvolleyballfeldern laden zum Spiel und Sport ein.

Das beheizte Freibad Ueffeln bietet auch an kühleren Sommertagen angenehmes Badevergnügen.



Freibad Ueffeln
Bei einer wetterunabhängigen Wassertemperatur von rund 26°C bietet das beheizte Freibad mit einer Wasserfläche von 500 Quadratmetern sowohl Nichtschwimmern wie auch Schwimmern schöne Möglichkeiten, das Badevernügen zu genießen.